Protegent Total Security Unistal Systems, Hersteller von Sicherheitssoftware hat seine neue Softwarelösung Protegent Pro-Total Security vorgestellt. Diese erlaubt nicht nur den Anwenderschutz vor Bedrohungen aus dem Internet durch Viren oder Malware, sondern verfügt auch über Präventionsmöglichkeiten vor Datenverlust. Protegent PRO bietet hierfür ein zweistufiges modulbasiertes Sicherheitsmodell bestehend aus CrashProof Data Loss Prevention und Protegent Total Security.

 

CrashProof ist eine Software zum Schutz vor Datenverlust (Data Loss Prevention / DLP) im Falle von logischen Beschädigungen am Dateisystem verfügt CrashProof über entsprechende Datenwiederherstellungsmechanismen. Die Software verfügt hierzu über heuristische Funktionen die bestimmte Indexdaten der Festplatte, vor jeder Programminstallation oder der Intallation von Updates, in regelmäßigen Intervallen spiegelt. Im Falle eines auftetenden Datenverlusts bei logischen Problemen am Dateisystem liest und berechnet CrashProof die Systemparameter automatisch aus und stellt die Daten wieder her. CrashProof verfügt auch über Datenwiederherstellungsoptionen von gelöschten oder beschädigten Partitionen.

Das Modul Protegent Total Security schützt Anwender vor dem Befall von Viren, Root Kits, Malware und sonstigen Bedrohungen aus dem Internet. Die Software verfügt über umfangreiche Schutzfunktionen und bietet auch Möglichkeiten Daten-Backups zu erstellen. Zudem verfügt die Software über eine System-Tune-Up Modul zur Performanceoptimierung. Zur Viren- und Malware-Erkennung setzt Protegent auf die Scan-Engine von Bitdefender.

Zu den wichtigsten Funktionen von Protegent Pro gehören: Antivirenschutz, Anti-Spyware- und Spamschutz, Wi-Fi Management, Management des Heimnetzwerkes, Kinderschutz im Rahmen von Domainfilterung, Online-Nutzungszeit-Begrenzer, Applikations-Zugriffsschutz, Funktionen zur sicheren Löschung von Dateien, Tuning- und Tune-up Funktionen, Autopilot Modus, Verschlüsselung von Chat-Sessions, Laptop- und Gaming Modus, Skalierbare Schutzfunktionen, Aktive Virenkontrolle, Passwort Manager, Auffinden von doppelten Dateinamen, Registry Cleaner, Stündliche Updates, Zwei-Komponenten Firewall, Schutz sozialer Netzwerke, Anti Phishing Funktionen, Virtueller Browser, Funktionen zur Datensicherung und Datenwiederherstellung, Datenverschlüsselung, Reparaturfunktion für beschädigte oder gelöschte Dateien und Partitionen, etc.

Der Schutz sozialer Netzwerke erlaubt es dem Anwender die Datenschutzeinstellungen seiner Facebook und Twitter-Accounts zu managen und somit potentiellen Gefahren vorzubeugen. Ein Webseiten-Mißbrauchsfilter (Anti-Fraud-Protection) erkennt manipulierte Webseiten und beugt dem Zugriffschutz auf Phishing-Webseiten vor.

Ein weiteres Feature der Sicherheits-Software ist der Rescue-Mode, dieser erlaubt den Reboot der Systemkonfiguration in eine vertrauensvolle Umgebung, die für die Systemwartung und Wiederherstellungs-Optionen genutzt werden kann. Die Autopilot-Funktion übernimmt alle sicherheitsrelevanten Systemeinstellungen für den Anwender.
Der verbesserte Ratgeber zur Suche (Search-Advisor) bietet erweiterte Sicherheitsmeldungen vor risikobehafteten Websites schon in den Suchergebnissen von Google und Bing. Ein virtualisierter Browser isoliert den Web-Browser vom Betriebssystem in einer Protegent-geschützten Systemumgebung um potentiell webbasierenden Gefahren vorzubeugen.

Der Scan Dispatcher gewährleistet Sicherheit und System-Performance gleichermaßen. Die hierfür verantwortliche SmartScan Technologie verwaltet hierbei die System-Rechenzeit und sorgt dafür, dass die CPU-Auslastung so gering wie möglich bleibt.

Protegent Pro - Total Security ist ausgelegt für:

  • Datenwiederherstellung bei Datenverlust - Rettet verlorene oder versehentlich gelöschte Daten bei nahezu allen Fällen von logischer Beschädigung.
  • Datenbackup und Datenwiederherstellung in den meisten Fällen von logischer Beschädigung
  • Virus Scanner basierend auf der Virenschutz-Engine von Bitdefender.
  • Geschwindigkeit - Nutzung der System-Resourcen bei möglichst wenig Rechenzeit.
  • Einfache und Unkomplexe Bedienung durch die Autopilot-Funktion bei der das System die entsprechenden Sicherheitseinstellungen für den Anwender übernimmt.
  • Niedriger Energieverbrauch - Der Laptop, bzw. Notebook-Modus erlaubt einen niedrigen Resourcen und somit Stromverbrauch wenn das Notebook im Akkubetrieb läuft.

Protegent Total Security und Total Security Pro sind erhältlich bei: www.protegent360.com - Hier findet sich auch eine Trial-Version zum Test.