Beiträge

Probleme mit Seagate Momentus XT Hybrid-Festplatten

Seagate Momentus XT Hybrid-Festplatte US-Nutzer von Seagate Momentus XT Hybrid-Festplatten berichten von ernsthaften Problemen mit ihren Festplatten-Laufwerken. Insbesondere beim Einsatz in Apple Macs, berichtet eine Reihe von langfristigen Nutzern von Problemen beim Datenzugriff, welche sich durch ein Einfrieren des Bildschirms und durch einen System-Crash beim Datenzugriff bemerkbar machen.

Über die Hintergründe gibt es bis dato nur Spekulationen, so wird vermutet, dass die Magnetscheiben im Rahmen des Powermanagements im Spin-down ein inkorrektes timing aufweisen.

Seagate hat bereits zwei Firmware-Updates zur Verfügung gestellt um dieses Problem in den Griff zu bekommen. Ein drittes Firmware-Update ist seitens Seagate angekündigt.

 

Seagate SED Auslieferungen überschreiten 1 Million Stück

Seagate hat nach eigenen Angaben mittlerweile über eine Million Auslieferungen seiner Festplatten mit Selbst-Verschlüsselungs Feature für Notebook und Server bekanntgegeben. Hierfür zeichnen sich unter anderem Seagates OEM-Partner verantwortlich, die in einem zunehmenden Maße Seagate ® SEDs (SELF-Encrypted-Drives) abrufen. Zudem erhielten Seagate SED´s einige Zertifizierungen für den Einsatz in US-Behörden und US-Regierungsorganisationen.

Weiterlesen: Seagate SED Auslieferungen überschreiten 1 Million Stück

Was man beim Kauf von Festplatten >2 TB beachten muss

Mit Markteinführung der ersten 2.5 TB und 3.0 TB Festplatten ergeben sich für viele Anwender auch gewisse Punkte, die es vor dem Kauf einer solchen Festplatte zwingend zu beachten gilt:

Um Daten auf einem Festplatten-Laufwerk abzuspeichern, muß dieses logischerweise partitioniert werden. Hierzu teilt eine sogenannte Partitionstabelle dem jeweiligen PC mit wie die Datenstruktur ausgelegt ist, inklusive der Maximalkapazität des Laufwerks. Historisch betrachtet, haben PCs Festplatten immer schon unter Verwendung des MBR (Master Boot Records) formatiert. Unglücklicherweise eignet sich der MBR nur für Partitionen die kleiner als 2.2 TB sind. Die Lösung hierzu heißt GPT, doch nicht jedes Betriebssystem und nicht jedes BIOS unterstützt GPT !

Weiterlesen: Was man beim Kauf von Festplatten >2 TB beachten muss

Hitachi LifeStudio Mobile Plus

Hitachi LifeStudio MobilDer erste optische Eindruck der LifeStudio Mobile Plus ist ein angenehmer. Schlankes zweifarbiges Design und dabei doch einfach und schnörkellos gehalten, eine optische Augenweide. Doch nicht nur das Design ist neu und erfrischend, auch einige neue Ideen, die mit der Markteinführung dieses Produktes Einzug halten, sind "richtungsweisend" für die zukünftige Entwicklung externer Speichermedien.

Weiterlesen: Hitachi LifeStudio Mobile Plus