Der iPhone Multi-Touch-Screen reagiert bekanntermaßen sehr sensibel. So kann es vorkommen, dass man versehentlich mehrere Buttonkombinationen gleichzeitig drückt. Noch schlimmer ist dieses Szenario, wenn diese unbeabsichtigte Buttonkombination durch Dritte ausgelöst wurde und diese nicht wissen wie sie diese entsprechende Disfunktion ausgelöst haben.

Eine dieser häufig auftretenden Fehler-Phänomene beim iPhone 3/3GS/4 ist das Auslösen der Zoom-Funktion. Ist diese Zoom-Funktion einmal unbeabsichtigt durch eine Finger-Berührungskombination eingeschaltet worden, so zeigt das iPhone permanent eine Vergrößerung eins Bildschirmausschnitts an.

Die Zoom-Funktion läßt sich durch zweimaliges Antippen des Display mit drei Fingern gleichzeitig einschalten. Ebenfalls mit drei Fingern kann man im vergrößerten Bildschirmausschnitt dann herumscrollen.

Wenn Sie das Zoom-Feature des iPhones nicht benötigen, so empfiehlt es sich dieses schlichtweg auszuschalten

Apple selbst empfiehlt hierbei die Vorgehensweise über iTunes:

- IPhone mit PC/Notebook verbinden

- Innerhalb iTunes dass entsprechende Gerät auswählen

- Im Übersichtsfenster im Bereich "Optionen" auf "Bedienungshilfen konfigurieren" klicken

- Im Menufenster "Bedienungshilfen" die Option "Ohne" auswählen

 

Auch über das iPhone selbst läßt sich die Zoom-Funktion ausschalten:

- Tippen auf "Einstellungen" > "Allgemein" > "Bedienungshilfen".

- Im Menu "Bedienungshilfen" dann die Zoom-Funktion auf "Aus" stellen.